Metalminotti bietet eine vollständige Auswahl an Legierungen mit hoher Wärmeleitfähigkeit und Härte an. Die Legierungen CuBe1, CuBe2 und die Alternativen Berylliumfrei 205, 206, werden als Teile von Werkzeugen zum Formen und Einspritzen des Kunststoffs verwendet. Das Ergebnis ihrer Nutzung liegt auf der Hand: erhöhte Produktivität dank einer schnelleren Abkühlung der Form und der anderen Komponenten. Dies ist durch die hohe Wärmeleitfähigkeit möglich, die einen schnelleren Wärmeaustausch ermöglicht. Darüber hinaus verlängert die Verschleißfestigkeit der Legierungen von Metalminotti die Produktionslebensdauer der Formen und Einsätze.

Für diese Anwendungen wird Folgendes empfohlen:

  • Die Aluminium-Bronzen von Metalminotti für verschleißgefährdete Einsätze, die einen geringen Wärmeaustausch erfordern
  • CuBe1 und 205 für luftgekühlte Teile
  • CuBe2 für Einspritzdüsen
  • Cu für Elektroden für die Elektroerosion
  • Die innovative Legierung 206, Berylliumfrei RWMA Klasse 4 verfügt nicht nur über dieselben ausgezeichneten Eigenschaften der Beryllium-Kupferlegierungen (wie Leitfähigkeit und Formstabilität, Festigkeit, Härte und Nicht-Magnetizität), sondern ist außerdem auch umweltfreundlich.

Die Legierungen von Metalminotti werden für folgende Komponente verwendet:

  • Gleitlager
  • Lager
  • Hebevorrichtungen
  • Gleitplatten
  • Auswerfer/Schieber
  • Hülsen
  • Kerne
  • Einsätze