Die besseren Ergebnisse, die durch den Einsatz von Kolben von Metalminotti in Druckgussanlagen für Aluminium und Magnesium erzielt wurden, sind auf ihre verbesserte Kopplung mit dem Behälter zurückzuführen, die auf die überlegenen mechanischen und physikalischen Eigenschaften der Legierungen zurückzuführen ist.

Insbesondere zeichnen sich die Legierungen 205 und CuBe1 durch folgende Eigenschaften aus:

  • Hohe Härte
  • Ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit
  • Niedriger durchschnittlicher Ausdehnungskoeffizient
  • Niedriger Reibungskoeffizient
  • Sehr feine und homogene Metallkorngröße.

Dies ermöglicht eine höhere Produktivität, eine bedeutende Verringerung der Produktionszeiten, eine längere Nutzungsdauer des Kolbens und des Behälters.

Für den Druckguss stellt Metalminotti folgende Komponenten her:

  • Kolben für den Druckguss von Aluminium
  • Kolben für den Druckguss von Magnesium
  • Vorgearbeitete und fertige Rundstäbe, Rohstäbe oder grob geformte Stäbe

In der Legierung CuBe1 und 205 (Berylliumfrei RWMA Klasse 3).