Bei der Herstellung von Rohrbödenfür Wärmetauscher wird ein bestimmtes Herstellungsverfahren angewendet, das den Legierungen eine außergewöhnliche Qualität verleiht, da es ihre Kristallstruktur verfeinert und die Bildung von Porosität verhindert. Dies ermöglicht eine bessere mechanische Bearbeitbarkeit, insbesondere beim Bohren, dem wichtigsten Schritt bei der Bearbeitung der Rohrböden.

Metalminotti produziert folgende Produkte im Rohzustand und/oder als fertig verarbeitete Produkte:

  • Rohrböden
  • Membranen
  • Flansche
  • Zuganker

aus korrosionsbeständigen Legierungen und mit hoher Wärmeleitfähigkeit. Diese Produkte werden häufig in der Herstellung von Wärmetauschern, Kondensatoren in petrochemischen Anlagen und in Anwendungen, die eine besondere chemische Trägheit erfordern, eingesetzt.

Metalminotti verfügt auch über einen großen Lagerbestand von Blechen in verschiedenen Größen und verschiedenen ASTM-Legierungen, um auf Wunsch Schnitte mit CNC-Wasserstrahlschneidmaschinen durchzuführen und Abfall- und Doppelbearbeitungskosten zu einzusparen.

Metalminotti ist nach PED zertifiziert, in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften der Gemeinschaft 97/23/EG. Die Produkte entsprechen den europäischen Richtlinien über die Entwicklung und Fertigung von Druckgeräten.